Produkthaftpflichtversicherung

Die Produkthaftpflichtversicherung schützt Hersteller von Waren vor Schadensersatzansprüchen Dritter aufgrund von fehlerhaften Produkten.

Wer benötigt eine Produkthaftpflichtversicherung?

Die Produkthaftpflichtversicherung ist für alle Unternehmen wichtig, welche Produkte herstellen und vertreiben (auch reine Händler). Wenn Sie die Herstellung einem Dienstleister überlassen, so haften Sie ebenso für Personen- Sach- und Vermögensschäden, welche durch das fehlerhafte Produkt erzeugt wurden.

Die Haftungskette kann zwar bis zum Hersteller reichen. Jedoch kann dies vorab zu Streitigkeiten führen, sodass Sie mit einer Produkthaftpflichtversicherung die notwendigen Leistungen zur Befriedigung der Schadensersatzansprüchen Dritter erhalten. Im Nachgang kann der Versicherer beim Hersteller Regress nehmen.

Wichtiger Hinweis

Hier empfiehlt sich zusätzlich eine Firmenrechtsschutzversicherung, vor allem wenn mehrere Dienstleister – wie bspw. Hersteller, Lageranbieter oder Versanddienstleister – die am Herstellungs- und Vertriebsprozess Prozess beteiligt sind.

Leistungen einer Produkthaftpflichtversicherung

Die Produkthaftpflichtversicherung wird mit einer Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen. Eine Produkthaftpflichtversicherung ist nur in Verbindung mit einer Betriebshaftpflichtversicherung abschließbar.

Bei der konventionellen Produkthaftpflichtversicherung werden Leistungen erbracht, wenn durch ein fehlerhaftes Produkt die Gesundheit des Menschen oder eine Sache geschädigt wird. Hier wird zusätzlich unterschieden ob es sich um ein Endprodukt oder ein Herstellungsprodukt handelt. Ebenso werden Leistungen auch bei Vermögensschäden erbracht, welche zu Schadensersatzansprüchen führen.

Die erweiterte Produkthaftpflichtversicherung ist ohne eine Betriebshaftpflichtversicherung abschließbar. Diese ist hauptsächlich für Hersteller und Händler wichtig, deren Produkte keine Endprodukte darstellen sondern Herstellungsprodukte, welche zur Weiterverarbeitung anderer Produkte benötigte werden. So handelt es sich hier um finanzielle Schäden, welche durch das Herstellungsprodukt erzeugt werden.

Informationen online – Beratung offline

Nutzen Sie die Unterstützung unsere Geschäftskundenberater und Experten. Diese analysieren Ihre gewerblichen Risiken und erstellen Ihnen die für Ihren Unternehmenszweck passenden Angebote. Mit der Auswahl aller Versicherer in Deutschland erhalten Sie damit vollwertigen Versicherungsschutz zu einem ausgewogenen Preis-/Leistungsverhältnis. Zusätzlich unterstützen wir Sie im Schadensfall und übernehmen die Schadensabwicklung für Sie.

Zum Kontaktformular

Weitere wichtige Versicherungen für Hersteller

Firmenrechtsschutzversicherung

Eine Firmenrechtsschutzversicherung kommt für alle juristischen Streitigkeiten auf, die im direkten Zusammenhang mit der Firma stehen. Dabei können neben dem Firmeninhaber auch sämtliche Mitarbeiter des Betriebes mitversichert werden.

Mehr erfahren

Berufsunfähigkeitsversicherung

Ihre Arbeitskraft sichert Ihre Existenz. Berufsunfähigkeit kann jeden treffen. Viele Betroffene haben keine Berufsunfähigkeitsversicherung und die Leistungen des Staates bieten im Leistungsfall keine ausreichende finanzielle Hilfe in Form der Erwerbsunfähigkeitsrente. Die dadurch entstehende Versorgungslücke kann nur mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung geschlossen werden.

Mehr erfahren

Private Krankenversicherung

Eine private Krankenversicherung bringt viele Vorteile mit sich. Kurze Wartezeiten beim Arzt, qualitative hochwertige Behandlungen bei Humanmedizinern und Zahnärzten sowie Medikamente. Das bekommen Sie nur durch eine private Krankenversicherung (PKV) oder durch Abschluss von entsprechenden Krankenzusatzversicherungen.

Mehr erfahren

Inhalte